FAQS

Kann ich als Besucher einfach kommen?

Ja, wir freuen uns über jede Person die einmal, mehrmals oder regelmässig unsere Anlässe besucht.

Wird ein Mitgliederbeitrag erhoben?

Alle Aufwendungen für unsere Gemeinde werden durch freiwillige Spenden getragen. Als staatlich unabhängige Freikirche haben wir keine Kirchensteuereinkünfte und sind deshalb auf Spenden angewiesen. Niemand ist aber zu einem Beitrag verpflichtet.

Ist man Verpflichtungen ausgesetzt?

Nein es gibt keine Verpflichtungen. Bei uns ist jede Person willkommen und darf sich als Teil der Gemeinde Philadelphia sehen. Es gibt keine Mitgliedschaft. Die Anlässe kommen durch Freiwilligenarbeit zustande. Die Gemeindeleitung möchte die Begabungen und Fähigkeiten jedes Einzelnen fördern, die zum Aufbau der Gemeinde dienen.

Ist die Gemeinde Philadelphia eine Sekte?

Sekte bedeutet eine problematische religiöse Gruppierung. Meist mit einer starken Führerpersönlichkeit. Sie sieht sich als allein richtige Gruppe.

Wir als christliche Gemeinde Philadelphia sehen uns als eine offene Gemeinde welche die Bibel als Grundlage ihres Glaubens nimmt. Die Leitung obliegt verschiedenen Personen. Wir arbeiten mit anderen Gemeinden/Kirchen zusammen und sehen uns als Teil der weltweiten christlichen Gemeinschaft.

Oft werden im schweizerischen Sprachgebrauch alle Gruppierungen ausserhalb der Landeskirche als Sekte bezeichnet. Diese Verallgemeinerung machen Sektenexperten in der Regel nicht und bezeichnen nicht alle Kirchen/Gemeinden ausserhalb der Landeskirchen automatisch als Sekte.

Please reload